Der Vorstand der IBH

Zur Sicherung der hausärztlichen Versorgung und zur Versorgungs­verbesserung ist es notwendig, sich berufspolitisch zu organisieren sowie in Gremien zu engagieren und eine wirkungsvolle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit zu betreiben. Daran arbeitet der Vorstand mit hohem Engagement.

 

Der Vorstand besteht aus 7 Mitgliedern; sie werden für die Dauer von 2 Jahren gewählt:

Die IBH pflegt einen intensiven Austausch mit dem fachübergreifenden Ärztenetz medi-owl. Viele Mitglieder sind in beiden Initiativen und auch im Vorstand von medi-owl aktiv.

Die IBH ist ständiges Mitglied der 'Gesundheitskonferenz' sowie der 'Pflegekonferenz' der Stadt Bielefeld. Delegierte sind Dr. med. Ulrich Linke und Dr. med. Hans-Ulrich Weller

 

Berufspolitische Funktionen von Mitgliedern und Vorstand außerhalb der IBH:
  • Dr. med. Dirk Hoffmann / Dr. med. Stephan Held:
    Geschäftsführung Vertretungsnetz Bielefeld / Gütersloh
  • Dr. med. Bodo Hoppe:
    Berufungsausschuss Westfalen-Lippe
  • Dr. med. Klaus Reinhardt:

    Vizepräsident Ärztekammer Westfalen-Lippe, Bundesvorsitzender Hartmannbund, Mitglied Vertreterversammlung KVWL

  • Dr. med. Ulrich Weller:

    Stellv. Vorsitzender Verwaltungsstelle Bielefeld ÄKWL, Delegierter der Kammerversammlung ÄKWL, Mitglied Vertreterversammlung KVWL, Vorstand Berufsverband Palliativmediziner WL, Vorsitzender Palliativnetz Bielefeld e.V, Vorsitzender Ärztenetz Bielefeld  e.V.