Der Vorstand der IBH

Zur Sicherung hausärztlicher Versorgung, zur Versorgungs­verbesserung (z.B. PalliativnetzGeriatrische Versorgung) und zur Nachwuchsförderung ist es notwendig, eine wirkungsvolle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit zu betreiben sowie sich berufspolitisch in Gremien zu engagieren.

Der Vorstand besteht aus sieben Mitgliedern. Er soll aus mindestens einem Kinderarzt und sechs weiteren Allgemeinmedizinern oder Internisten zusammengesetzt sein. Von diesen sollten vorrangig mindestens zwei Frauen sein.

Darüberhinaus gibt es einen intensiven Austausch der IBH mit der fachübergreifenden medi owl. Viele Mitglieder sind in beiden Initiativen und auch im Vorstand von medi owl aktiv.

Die IBH ist Mitglied der Gesundheitskonferenz der Stadt Bielefeld sowie der Pflegekonferenz der Stadt Bielefeld

Abgesandte sind: Dr. med. Ulrich Linke und Dr. Ulrich Weller

 

Weitere berufpolitische Aktivitäten und Funktionen außerhalb der IBH:
  • Dr. med. Felix Mayser:  Vorstand medi owl
  • Dr. med. Volker Metzdorf: Vorstand medi owl
  • Dr. med. Klaus Reinhardt: Bundesvorsitzender Hartmannbund, Vizepräsident Ärztekammer Westfalen-Lippe, Mitglied Vertreterversammlung KVWL
  • Dr. med. Ulrich Weller: Vorsitzender Palliativnetz Bielefeld, Mitglied Vertreterversammlung KVWL, Vorstand Berufsverband Palliativmediziner WL
  • Dr. med. Bodo Hoppe (Berufungsausschuß / Zulassung KV)
  • Dr. med. Dirk Hoffmann / Dr. med. Stefan Held (Geschäftsführung Vertretungsnetz Bielefeld / Gütersloh)
  • Dr. med. Ulrich Weller: stellv. Vorsitzender Verwaltungsstelle ÄKWL Bielefeld